Schulanfang

Ende September oder Anfang Oktober findet immer unser „Tag der offnen Tür“ statt. Hier können alle den Unterricht und besondere Aktionen miterleben. Spezielle Elternhelfer sowie das Team der Gerlachschule stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Sie können sich auch schon für einen Anmeldetermin eintragen.

Im November sind dann die Anmeldungen, an denen Sie mit Ihrem Kind in die Schule kommen. Dann melden Sie Ihr Kind für die Schule und ggfs. auch für die OGS an.

Hier können Sie das aktuelle Anmeldeformular herunterladen.

Außerdem haben wir hier wichtige Informationen zur Anmeldung zusammengestellt.

Wenn Ihr Kind dann in die Schule kommt, helfen wir ihm, sich schnell in die Schulgemeinschaft und die Klasse einzugewöhnen.

  • Jedes Kind bekommt ein Patenkind aus dem dritten Schuljahr, dass ihm Fragen beantworten kann und bei Problemen hilft. Die ersten Pausen verbringen sie gemeinsam.
  • In den ersten Schultagen lernen die Kinder das Gebäude kennen, indem sie gemeinsam Rundgänge unternehmen.
  • Um gut zusammen leben zu können, müssen wir Regeln absprechen. Das geschieht Schritt für Schritt in den ersten Wochen. Diese geben den Kindern auch Sicherheit im Umgang miteinander.
  • Viele Schülerinnen und Schüler gehen nach dem Unterricht in die OGS. Die Klassenlehrerinnen/OGS-MitarbeiterInnen werden sie zu Anfang begleiten, bis sie sich im Gebäude sicher auskennen.
  • Im Unterricht lernen die Erstklässlerinnen und Erstklässler viel Neues kennen. Fragen Sie Ihr Kind danach. Es wird ihm Freude machen, Ihnen etwas aus der Schule berichten zu können!
  • Zeigen Sie Ihrem Kind, dass Sie sich für die Schule interessieren. Schauen Sie täglich in die gelbe Postmappe und besuchen Sie regelmäßig Elternversammlungen und Veranstaltungen!