OGS-Online-Zeitung

Unsere Ferientipps

Falls Ihr noch Ideen für die Sommerferien braucht, wie wäre es mit einem von unseren Ferientipps?

Blausteinsee, Pionierquelle, Energeticon, Lesen, Ponyhof, Mausmuseum, Eis essen, ans Meer, Hangeweiher, Südhalle, Kletterwald, Die Halle (Grüner Weg), Irrland, Bubenheimer Spieleland, Fantasialand, Tierpark, Kölner Zoo, Gaia Zoo

Sportlich, sportlich

Wir haben die Kinder der OGS nach ihren Lieblingssportarten befragt, das kam dabei heraus. Vielleicht ist da ja auch eine Idee für die Sommerferien für Euch dabei?

Hangeln, Tennis, Parkour, Klettern, Tischtennis, Wasserball, Fahrradfahren, Football, Basketball, Turnen, Schwimmen, Judo, Tanzen, Fußball, Boxen

Was meinst Du, war die beliebteste Sportart?

Antwort: Schwimmen

Die Redaktion hat gestern OGS-Kinder nach ihren Lieblingstieren befragt…das kam dabei heraus:

Tiere, die nur 1x genannt wurden, finden wir auch süß — aber es wäre als Grafik etwas unübersichtlich geworden.
Hier sind trotzdem noch mal alle:

Wiesel, Weißer Hai, Spinne, Schnecke, Reh, Königskobra, Koala, Kleiner Panda, Igel, Huhn, Gepard, Chamäleon

Die Osterferien in der OGS

In den Osterferien haben wir in der OGS wieder viele verschiedene Dinge unternommen.

Das Wetter war super und wir waren viel an der frischen Luft.

Wir haben Ausflüge zu drei verschiedenen Spielplätzen in der Umgebung gemacht.
Auf unseren Schulhöfen haben wir vor allem Federball, Fußball, Tischtennis und Tischball gespielt. Natürlich waren auch Seilspringen und Klettern und das Fahren mit den Racern wieder sehr beliebt!

Drinnen wurde gerne gemalt oder Häuser aus einem Steckspiel gebaut. Außerdem wurde eine Murmelbahn konstruiert und gestaltet (bald gibt’s dazu sogar etwas hier zu sehen).

Auch der Stopptanz war sehr spannend!


Einige Kinder haben ein eigenes Hörspiel erfunden und aufgenommen — auch das gibt es bald zu hören. Alles in allem waren es kurze aber sehr schöne Ferien in der OGS 🙂

Spielevorstellung Just One

Just One ist ein kooperatives Rätselspiel, das heißt: am besten klappt es, wenn man zusammenarbeitet!

Das Spiel beinhaltet einige Karten mit Ratewörtern, dazu noch einige Plastiktafeln und auswischbare Stiften.

Es geht darum, Wörter zu erraten, indem man die Hinweise der anderen liest. Diese Hinweise bestehen aber nur aus 1 Wort, das die Mitspielerinnen und Mitspieler geheim aufschreiben. Was noch schlimmer ist: kein Wort darf doppelt genannt werden – diese Tips werden dann gar nicht gezeigt. Man hat nur 1 Versuch um das Wort zu erraten.

Wir spielen es meist so, dass man eine zweite Chancezum Raten hat und dafür auch die umgedrehten Wörter angucken darf. Wir haben auch einige Extraregeln erfunden, die das Spiel lustiger oder spannender machen. Zum Beispiel darf man nur Verben, Adjektive oder Nomen schreiben oder seine Tipps malen. Auch machen wir es meist so, dass die Erklärerinnen und Erklärer von den Wörtern auf der Karte Vorschläge machen, welche Wörter sie gut erklären können – zum Beispiel: „Ich finde Wort 3 wäre leicht“ oder „Du kennst Wort 1 vielleicht nicht“. Wer raten muss sucht sich dann einfach eine Nummer aus.

Sicher habt Ihr auch gute Ideen für ein paar Extraregeln wenn Ihr das Spiel mal ausprobiert hab. Wir können das Spiel wirklich nur empfehlen.

Das Spiel geht eigentlich sehr schnell und es ist auch spannend wenn alle gut mitmachen.

Na, welches Wort wird gesucht? Wir geben zu, es ist schwierig…

Hier ein Gastbeitrag von Mohammad aus der 4A

Wir haben einige Kinder der vierten Klasse zum Thema Bücher & Lesen interviewt…

Hört mal rein 🙂

Schon bald gibt es an dieser Stelle interessante Artikel zu lesen und Dinge zu sehen.

Hier schon einmal ein kleiner Blick hinter die Kulissen:

Am Montag hatten wir unsere erste Redaktionssitzung und haben uns darüber unterhalten, wie die Online-Zeitung aussehen könnte. Wir haben sogar schon zusammen einige Themen erarbeitet, über die wir berichten wollen.