Aktuelle Elterninfos

Aachen, den 02.12.2021

Liebe Eltern,

hier die wichtigsten Auszüge aus der Schulmail des Ministeriums vom 01.12.2021.

Die Maskenpflicht am Sitzplatz wird ab Donnerstag, 02.12.2021 wieder eingeführt.

Die Maske am Sitzplatz gilt ab sofort:
– auch wieder für die Nachmittagsbetreuung (OGS).
– für alle sonstigen Zusammenkünfte im Schulbetrieb (Konferenzen, Besprechungen, Gremiensitzungen), sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann.

Quarantänemaßnahme: In der Regel geht nur die infizierte Person in Quarantäne.

Zutritt zum Schulgebäude: Es dürfen nur immunisierte oder getestete Personen das Schulgebäude betreten. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen (Schnelltest: höchstens 24 Stunden alt, PCR-Test höchstens 48 Stunden. Außerdem sind innerhalb von Schulgebäuden grundsätzlich von allen Personen medizinische oder FFP2 Masken zu tragen.

Nachweis der Testung und Immunisierung von Schülerinnen und Schülern:
Schülerinnen und Schüler gelten auch außerhalb der Schule als getestet, wenn sie regelmäßig an den Schultestungen teilnehmen. Jüngere Schülerinnen und Schüler müssen keinen Testnachweis erbringen. Für die Teilnahme an sog. 2 G-Angeboten benötigen diese Kinder keinen Nachweis über die Immunisierung.

Herzliche Grüße
Susanne Hammer
Schulleiterin

Aachen, den 29.10.2021

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen mit Beginn der zweiten Schulwoche nach den Herbstferien aufzuheben. Dies erscheint unter Würdigung aller Umstände – insbesondere der besonderen Gewichtung der entwicklungspsychologischen und pädagogischen Bedeutung eines „normalisierten“ Schulbesuchs – zum jetzigen Zeitpunkt möglich. (Schulmail des Ministeriums vom 28.10.2021)

Folgende Regeln gelten somit ab kommenden Dienstag den 02.11.2021:

  • Im Unterrichtsraum entfällt die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler, wenn sie auf ihrem festen Sitzplatz sitzen. Dies gilt auch für die Nachmittagsbetreuung in den OGS-Räumlichkeiten.
  • Auf den Verkehrsflächen innerhalb des Gebäudes (Flure, Eingangsbereich, usw.) ist eine Maske zu tragen.
  • Bei Bewegungen im Raum ist eine Maske zu tragen.
  • Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.
  • Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.
  • Für das schulische Personal entfällt die Maskenpflicht auch bei Konferenzen und Besprechungen im Lehrerzimmer am festen Sitzplatz.
  • Für die Gremien der Schulmitwirkung gelten die bisherigen Regelungen, die sich an der Coronaschutzverordnung orientieren, fort.
  • Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.


    Sollte es zu einem Infektionsfall in der Lerngruppe kommen, werden die Schülerinnen und Schüler, diedirekte Sitznachbarn sind, in Quarantäne geschickt, wenn sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. In Quarantäne gesetzte Schülerinnen und Schüler können sich nach 5 Tagen durch einen PCR-Test oder einen qualifizierten hochwertigen Antigen-Schnelltest freitesten.

    Kurze Erinnerung: 01.11.2021 ist Feiertag, keine Schule

    Herzliche Grüße
    Susanne Hammer (Schulleiterin)

Aachen, den 08.10.2021

Liebe Eltern,

wir haben die ersten Wochen erfolgreich verbracht, Lollitests und Masken eingesetzt und so kaum Berührung mit „Corona“ gehabt. Wir danken Kindern und Eltern für die gute Kooperation und wünschen allen erholsame Herbstferien.
Die vom Ministerium festgelegten Erneuerungen vom 06.10.21 gelten erst ab November. Wir werden Sie zeitnah informieren!

Ihr Team der Gerlachschule

Aachen, den 16.09.2021

Liebe Eltern,

am Samstag, den 25.09.2021, findet unser Tag der offenen Tür statt.

Es sind auf Grund der Corona-Vorgaben nur die Vorschulkinder 2021/22 mit ihren Eltern eingeladen. Diese können in geführten Kleingruppen unsere Schule kennenlernen. Bitte beachten Sie, dass nur geimpfte, genesene oder getestete Personen mit Mund- und Nasenschutz das Schulgebäude betreten dürfen.

Leider können diesmal alle anderen Eltern und Geschwisterkinder nicht kommen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Der Unterricht für unsere Kinder findet von 10 Uhr bis 13 Uhr statt.

Bitte merken Sie sich schon mal folgenden Termin der OGS:

Elternabend am 26.10.2021 um 18.30 Uhr

Herzliche Grüße und lieben Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team der Gerlachschule

Aachen, den 18.08.2021

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie schöne, erholsame Ferien hatten und gesund aus dem Urlaub
zurückgekommen sind. Mit großer Freude blicken wir gespannt auf das neue Schuljahr.
Hier sind die wichtigsten Informationen für den Schulstart im Schuljahr 2021/22 unter den
neuen Corona Vorgaben, die momentan gelten:

  • Weiterhin müssen wir die Hygiene und Abstandsregelungen einhalten.
  • Die Kinder kommen zwischen 7:45 und 8.00 Uhr über den oberen Schulhof in die Schule und gehen dann direkt in die Klasse.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckung muss weiterhin im Schulgebäude getragen werden. Auf den Schulhöfen entfällt die Maskenpflicht.
  • Für die Maske sorgen bitte Sie als Eltern.
  • Der Unterricht wird nach Stundenplan erteilt. Der Stundenplan gilt ab Montag, den 23.08.2021.
  • Schwimmunterricht findet in diesem Schuljahr wieder statt.
  • In der OGS werden die Kinder jahrgangsbezogen betreut.
  • Am Donnerstag, den 19.08.21, und Freitag, den 20.08.21, endet die Schule für die 1. und 2. Klasse um 11.30 Uhr und für die 3. und 4. Klasse um 12.30 Uhr.
  • Die OGS findet bis 16.30 statt.


Wir möchten Sie nochmal darauf Aufmerksam machen, dass Sie bitte auf andere
Verkehrsteilnehmer achten, wenn Sie Ihr Kind morgens mit dem Auto zur Schule bringen.
Gerne können Sie auch in den anliegenden Nebenstraßen parken, um Ihr Kind aussteigen
zu lassen. Bitte parken Sie nicht im Parkverbot vor der Schule!


Liebe Grüße
Ihr Team der Gerlachschule

Aachen, den 24.06.2021

Liebe Eltern,

wieder geht ein besonderes Schuljahr zu Ende. Dieses Schuljahr war für uns alle nicht immer einfach, aber wir haben es zusammen gemeistert und dafür sind wir Ihnen sehr dankbar! Über einige personelle Änderungen möchten wir Sie noch informieren. Leider wird Frau Göbel unsere OGS-Leitung ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr an unserer Schule sein. Wir danken ihr für ihren großen Einsatz an unserer Schule und wünschen ihr an ihrer neuen Schule alles Gute!

Wir freuen uns sehr, dass Frau Franzen im neuen Schuljahr wieder als OGS-Leitung zurückkommt und wünschen ihr einen tollen Start!

Leider müssen wir uns auch von Frau Krey, unserer Schulpflegschaftsvorsitzenden, verabschieden. Frau Krey hat viele Jahre in der Schulpflegschaft und im Förderverein tolle Arbeit geleistet und unsere Schule mit großem Einsatz und Engagement unterstützt. Wir möchten uns ganz herzliche für diese enge Zusammenarbeit bedanken!

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Am Freitag, den 02.07.2021, endet die Schule für alle um 11.30 Uhr.
    Die OGS findet bis 16.00 statt.
  • Am ersten Schultag nach den Ferien, Mittwoch den 18.08.2021 endet die Schule für alle um 11.30 Uhr. Die OGS findet bis 16.30 statt.
  • Am Donnerstag, den 19.08.21,und Freitag, den 20.08.21, endet die Schule für
    die 1. und 2. Klasse um 11.30 Uhr und für die 3. und 4. Klasse um 12.30 Uhr.
    Die OGS findet bis 16.30 statt.

Wir wünsche Ihnen und Ihren Familien eine erholsame und glückliche Sommerzeit!

Das Team der Gerlachschule

Aachen, den 18.06.2021

Liebe Eltern,

Wir haben eine aktuelle Schulmail erhalten. Mit sehr erfreulichen Informationen und Vorgaben.

“Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. 

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort.
Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

Im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht ist der Mindestabstand von 1,50 m nur noch innerhalb von Gebäuden von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z.B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss. Der Wegfall der Maskenpflicht im Außenbereich wird den Schulalltag angesichts der sommerlichen Temperaturen für die letzten Schulwochen hoffentlich ein wenig angenehmer machen.”

Herzliche Grüße

Susanne Hammer

(komm. Schulleitung)